Weltmuseum Wien

Die musikalischen Darbietungen der MDW im Weltmuseum Wien und bei der Heldenbar sind die Schlussdarbietung der Forschungsarbeiten, die bereits im Jahr 2005 ihren Anfang nahmen. 2018 wurde das künstlerische Forschungsprojekt Kreative (Miss)Verständnisse – Methodologien der Inspiration an der MDW durch eine Förderung des Österreichischen Wissenschaftsfonds (PEEK Programm) ermöglicht (Project AR 463-G24).

Ausgangspunkt ist dabei die Frage, ob das Verstehen immer geeignet ist, Menschen zu verbinden; oder umgekehrt, ob Missverständnisse immer trennend wirken müssen. Kann der Raum zwischen Verstehen und Missverstehen in unterschiedlichsten Perspektiven ausgelotet, und dessen Bedeutung für das Leben der Menschen klarer verortet werden? Dies erfordert viel Reflexion, Sensibilität und das Einbeziehen von methodischen und ethischen Fragestellungen.

Die wissenschaftlich-künstlerisch Forschenden legen ihren Fokus auf folgende Fragen: Wie kann eine Klangkünstler:in durch das Verarbeiten von Klängen die eigene Feldforschungspraxis reflektieren? Auf welche Weise werden persönliche Erinnerungen von historischen Ereignissen bei den Tao beeinflusst? Wie können partizipative Ansätze bei wissenschaftlich-künstlerischen Forschungsprozessen angewendet werden? Wie kann man gemeinsam oder individuell musikalische Ideen entwickeln und realisieren, welche für alle Beteiligten auf die ein oder andere Weise bedeutsam/kompatibel sind bzw. an verschiedene Kontexte (Neue Musik, Tao-Traditionen etc.) angepasst werden können? Wie gehen die Teammitglieder mit dem drohenden Verschwinden von Musiktraditionen um?

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: U-Bahn U2 / U3: Station Volkstheater (Ausgang „Ring“) Straßenbahn D, 1, 2, 71: Station Burgring 46, 49: Station Dr.-Karl-Renner-Ring Bus 48A: Station Dr.-Karl-Renner-Ring 57A: Station Burgring Parken Das Museum befindet sich im Innenstadtbereich mit gebührenpflichtigen Kurzparkzonen und nur wenigen Parkmöglichkeiten. Die nächste Parkgarage befindet sich beim Museumsquartier.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Weltmuseum Wien
Heldenplatz, 1010 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 10:00
Letzter Einlass: 18:00

1 Station am Ausstellungsstandort