Technologiezentrum Mondseeland

Das Technologiezentrum Mondseeland wurde im Jahr 2008 eröffnet und dient als regionale Drehscheibe für den Informations- und Innovationstransfer zu Firmen und Institutionen. Im Haus sind an die 30 Unternehmen eingemietet, darunter die LEADER Region FUMO, die Klima- und Energiemodellregion Mondseeland und der Naturpark Bauernland. So hat sich das TechnoZ als Zentrum für Regionalentwicklung im Mondseeland etabliert.

Haupteingang Technologiezentrum Mondseeland

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Bitte nutzen Sie bei der Langen Nacht der Forschung den kostenlosen Busshuttle zwischen den Standorten. Es gibt eine sehr begrenzte Anzahl an Parkplätzen vor dem Technologiezentrum Mondseeland. Haltestellen: Tourismusverband Mondseeland/Parkplatz Seepromenade Mondsee/Forschungsinstitut für Limnologie/Reinhaltungsverband Mondsee-Irrsee/BWT Holding GmbH/Technologiezentrum Mondseeland

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Technologiezentrum Mondseeland
Technoparkstr. 4, 5310 Mondsee

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Bitte halten Sie sich an die gültigen Covid-19-Maßnahmen. 

Sponsoren

23 Stationen am Ausstellungsstandort