United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC)

Das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) unterstützt Mitgliedstaaten weltweit Drogen, Kriminalität, Korruption und Terrorismus zu bekämpfen und so zu Frieden und Sicherheit, Menschenrechten und Entwicklung beizutragen. UNODC wird von Frau Ghada Waly geleitet. Sie ist zugleich auch die Generaldirektorin des Bueros der Vereinten Nationen in Wien (UNOV).

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Die UNO City liegt an der U1, Haltestelle Kaisermühlen/VIC. Derzeit ist es aufgrund von Bauarbeiten nicht möglich, in Fahrtrichtung Leopoldau hier auszusteigen. Die Wiener Linien empfehlen, bis zur Station Kagran weiterzufahren. Dort gibt es einen Mittelbahnsteig, der einen raschen Richtungswechsel ermöglicht. Man kann bequem in die Gegenrichtung umsteigen, zwei Stationen zurückfahren und erreicht so die UNO City.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC)
Wagramer Strasse 5, Haupteingang der UNO City (Gate 1), 1220 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

2 Stationen am Ausstellungsstandort