Kunstbahnhof Klangen

"Nächster Halt: Klangen - Ein Ort mit Visionen". Das Zusammenspiel von Raumplanung und Bahnverkehr am Beispiel Pielachtal & Mariazellerbahn kann hier erkundet werden. Mit wissenschaftlichem Spaziergang entlang eines Bahnabschnitts mit raumplanerischen Ideen, Workshops und digitaler Schnitzeljagd für Kinder & Teens, Einblicke in ein Umformerwerk der Zukunft sowie einem Vortrag zu Zukunftsperspektiven der Raumplanung.

Entwurf mit Visionen für die zukünftige raumplanerische Entwicklung von Klangen

"Nächster Halt: Klangen - Ein Ort mit Visionen".
Das Zusammenspiel von Raumplanung und Bahnverkehr am Beispiel Pielachtal & Mariazellerbahn kann hier erkundet werden. Mit wissenschaftlichem Spaziergang entlang eines Bahnabschnitts mit raumplanerischen Ideen, Workshops und digitaler Schnitzeljagd für Kinder & Teens, Einblicke in ein Umformerwerk der Zukunft sowie einem Vortrag zu Zukunftsperspektiven der Raumplanung.

Gewinnspiel: Gutschein für eine Panoramawagenfahrt mit der Mariazellerbahn inkl. Frühstück für 2 Personen zu gewinnen!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Anreise mit der Mariazellerbahn. Vom Bahnhof St. Pölten ca. 25 Minuten Fahrzeit. Der Kunstbahnhof Klangen ist eine Haltestelle. Mit dem Auto: Anreise über die Pielachtal Landesstraße B39 und in Engelsdorf abbiegen auf die Pielachstraße (Verkehrswegweiser: Bahnhof, Dietmannsdorf, Klangen).

Kunstbahnhof Klangen
Pielachstraße 1, Dietmannsdorf, 3205 Weinburg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 21:00

Information

Vor Ort gibt es sanitäre Einrichtungen und ein Gastroangebot.

Sponsoren

7 Stationen am Ausstellungsstandort