Vienna BioCenter Core Facilities

Im Rahmen der LNF bieten wir dem interessierten Publikum einen Einblick in die Vielfalt unserer Arbeit. Die Besucher:innen erfahren, dass nahezu jeder von uns ein Mikroskop in der Tasche trägt. Mit dessen Hilfe können wir Fruchtfliegen tief in die Augen schauen und machen noch andere Dinge sichtbar, die bisher nur wenige gesehen haben. Und wir klären, was Play-Doh mit Herzzellen zu tun hat.

Die Vienna BioCenter Core Facilities (kurz VBCF) sind die zentralen Dienstleister am VBC Campus. Unser 11 Abteilungen bieten eine hochmoderne Forschungsinfrastruktur und vielfältige wissenschaftliche Dienstleistungen in den Bereichen Elektronenmikroskopie, Genomsequenzierung, Fruchtfliegenforschung sowie in der Erforschung von Pflanzen, Tieren, deren Geweben und Stoffwechsel. Durch unsere Arbeit und die Erfahrung von fast 100 hervorragenden Wissenschaftler:innen ermöglichen wir innovative Forschung am VBC, verschaffen allen Forscher:innen auf dem Campus einen Standortvorteil und bilden die solide Grundlage für bahnbrechende Entdeckungen am Vienna BioCenter

Vienna BioCenter Core Facilities
Dr. Bohr-Gasse 3, 1030 Wien

4 Stationen an anderen Ausstellungsstandorten