LIFEtool computer unterstützte Kommunikation

LIFEtool bietet als gemeinnütziges Unternehmen Menschen mit Behinderung computerunterstützte Lösungen, die selbstbestimmte Kommunikation ermöglichen und beim Spielen, Lernen, Arbeiten sowie im täglichen Leben wirkungsvoll helfen.

Technik kann helfen, aber nur dann, wenn sie sich dem Menschen und seinen individuellen Bedürfnissen anpasst. Und genau das macht das gemeinnützige Unternehmen LIFEtool aus Linz. Die Berater und Beraterinnen helfen, Kommunikationshilfen und alternative Bedienung für Computer und smarte Medien für Menschen mit Behinderung anzupassen.

Forschung und Entwicklung ist neben Beratung die zweite Säule im LIFEtool Living Lab. Pädagog*innen, Psycholog*innen, Therapeut*innen und Techniker*innen beteiligen sich mit universitären Forschungspartner*innen an aktuellen Forschungsprojekten, um neueste Technologien zugänglich zu machen. Wir forschen bereits heute an Lösungen, die Menschen mit Behinderung und Menschen im Alter zukünftig das Leben erleichtern und ihre Autonomie fördern.

Im Rahmen der LNF22 stellen Geschäftsführer Mag. David Hofer und User Expierence Mitarbeiter Mario Marusic die neue E-Rollstuhl Simulationsapp WheelSim sowie die mundgesteuerte Computermaus IntegraMouse vor und laden die Besucher*innen zum Selbstausprobieren ein.

LIFEtool computer unterstützte Kommunikation
Hafenstraße 47-51, TECHCENTER, 4020 Linz

Sponsoren

2 Stationen an anderen Ausstellungsstandorten