Pannonische Forschungsstelle

An der Pannonischen Forschungsstelle, 1990 am Institut Oberschützen der KUG eingerichtet, steht die Blasmusikforschung im Mittelpunkt. 2013 wurde sie zum International Center for Wind Music Research erweitert, womit eine in Europa einzigartige Institution geschaffen wurde. Die Schwerpunkte liegen sowohl im Sammeln historischen Materials und Notenarchiven, als auch in der Erweiterung des Fachliteraturestandes.

Folder der PFS

2 Stationen an anderen Ausstellungsstandorten