Expert:innenvortrag
"Höllen-Repertoire": Wie klingt ein Archiv?

Thema: Kultur
Schlagworte: Literatur und Musik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Eine bunte Mischung aus Vortrag, Ausstellung und Musikbeiträgen zum Abschluss der Langen Nacht der Forschung.

Collage

Wie klingt eigentlich ein Archiv? Im Jahr 2014 wurde der ABPU das umfangreiche Notenarchiv der AKM (Verwertungsgesellschaft „AutorInnen, KomponistInnen und MusikverlegerInnen“) mit der Auflage übergeben, den Bestand zu katalogisieren und der Forschung und Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In der Sammlung befinden sich u.a. unzählige Titel populärer Musik, bekannte und unbekannte Schlager, Bearbeitungen und Arrangements aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 
Wie lädt uns ein solcher Bestand zu künstlerischer und wissenschaftlicher Auseinandersetzung ein? Welche Forschungsfragen kann man an das Material stellen oder mit dessen Hilfe diskutieren, welche neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse warten auf uns? Und wie verbinden sich diese wiederum mit der künstlerischen Auseinandersetzung? 
Wir öffnen (im metaphorischen Sinne) den Archivschrank zum nächtlichen Tanz, holen Musiktitel ans Licht und bringen sie und ihre Geschichte zum klingen – bevor sich, nach kurzem Auftritt, der Schrank wieder schließt ...

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Öffentliche Verkehrsmittel: Linie 50-Pöstlingbergbahn (Haltestelle Bruckneruniversität), Linie 33 (Haltestelle Nißlstraße) bzw. OÖVV Linien 250/251 (Haltestelle Bruckneruniversität). Fußweg ca. 20 Minuten vom Linzer Hauptplatz bzw. 12 Minuten von der Straßenbahnhaltestelle Landgutstraße (Linie 3/4). Begrenzte Parkmöglichkeiten in der hauseigenen kostenpflichtigen Tiefgarage.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Anton Bruckner Privatuniversität
Hagenstraße 57, 4040 Linz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Beginnzeiten

22:00 Uhr
22:00-23:00

Information

EG, Foyer

Mitwirkende: Carolin Stahrenberg, Agnes Drucker & Thomas Kerbl

Sponsoren

10 weitere Stationen an diesem Standort