Mitmachstation
Wie kann Forschung in Lehre eingebunden werden? – Das interdisziplinäre Projektsemester iLab

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Bildung und Soziales
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wie sich auch Studierende an der Forschung beteiligen, können Sie an dieser Station aus erster Hand erfahren. Studierende des interdisziplinären Projektsemester iLab stellen Projekte vor, bei denen sie an Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen arbeiten und diese entwickeln. Diese Projekte beschäftigen sich mit den Themen Bildungsgerechtigkeit und Umweltbewusstsein.

Bei dem interdisziplinären Projektsemester iLab gehen «Studieren» und «Forschen» Hand in Hand. Die Studierenden setzen sich mit gesellschaftsrelevanten Problemstellungen auseinander und sind dazu angeregt, in Kleingruppen zur Lösung dieser Probleme beizutragen. Dabei werden kreative Ideenfindungsprozesse und menschenzentrierte Methoden angewandt, um erste Prototypen zu entwickeln. Die behandelten Themen sind Bildungsgerechtigkeit und Umweltbewusstsein. Schauen Sie vorbei, um die Studierenden und ihre Projektergebnisse persönlich kennenzulernen!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Der Campus St. Pölten ist vom Hauptbahnhof St. Pölten in nur 10-15 Minuten zu Fuß erreichbar. Nehmen Sie am Bahnsteig den Abgang „Mühlweg“ und folgen Sie dem Fußweg entlang des Mühlbachs für 10-15 Minuten. Am Bahnhof, in der Stadt und am Campus stehen Ihnen auch Leihräder von Nextbike zur Verfügung. Der Campus ist außerdem mit den Buslinien 1, 3, 5, 7 und 12 erreichbar.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Campus St. Pölten
Campus-Platz 1, 3100 St. Pölten
Gebäude A, Aula

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 21:30

Sponsoren

35 weitere Stationen an diesem Standort