Expert:innenvortrag
Was versteht man im Softwarepark Hagenberg unter „smart synergy“?

Thema: Wirtschaft
Schlagworte: Arbeitsmarkt, Globalisierung, Informationstechnologie, Internet of Things und Künstliche Intelligenz
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Im Softwarepark Hagenberg sind viele Forschungsinstitute, Ausbildungseinrichtungen und Firmen beheimatet. Sie alle beschäftigen sich leidenschaftlich mit Software - von der Forschung über die Lehre bis zur Anwendung. Top-Wissenschaftler:innen treffen somit auf erfahrene Firmenprofis, begeisterte Studierende und junge Gründer:innen. Dies schafft eine tolle Gemeinschaft, die sich gegenseitig fördert und inspiriert.

Die Forscherinnen und Forscher des Softwarepark Hagenberg sind stets auf der Suche nach neuen Erkenntnissen in Sachen Software und IT. Die Ergebnisse ihrer Arbeit beeinflussen viele Branchen, die weit über die IT hinausgehen.

Auch Aus- und Weiterbildung wird im Softwarepark groß geschrieben. Neben schulischen und akademischen Ausbildungsgängen werden viele Weiterbildungs- sowie Nachwuchsförderprogramme angeboten. Ein ganz besonderes Highlight dieser vielseitigen Bildungsmaßnahmen ist die Lange Nacht der Forschung, denn unsere Kinder und Jugendlichen sind die Forscherinnen und Forscher von morgen. 

Neben national und international renommierten Unternehmen, ist der Softwarepark Hagenberg auch ein Hotspot für IT-Gründungen und Start-ups. Unsere Firmen sind immer am Puls der Zeit, setzen die Trends der Zukunft und entwickeln genau die richtigen Produkte und Services für die gegenwärtigen Bedürfnisse der Gesellschaft, wie bspw. Künstliche Intelligenz oder Schutz vor Hackerangriffen.

Dieses vielfältige Netzwerk zeichnet den Softwarepark Hagenberg aus und macht ihn zu einem einzigartigen Standort für stetige Innovation und kontinuierlichen Fortschritt.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Details zur Anreise finden Sie hier in der Infobox. Ausreichend gratis Parkmöglichkeiten sind vorhanden und am 20.05.2022 ausgewiesen. Bei der Langen Nacht der Forschung am 20.05.2022 steht Ihnen der kostenlose Shuttlebus der OÖVV Regionalbuslinie 311 sowie ein Gratis-Shuttlebus powered by Dynatrace Austria GmbH zur Verfügung. Es ist kein Fahrschein erforderlich. Die Fahrpläne finden Sie in der Infobox.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

IT-Center
Softwarepark 35, 4232 Hagenberg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort