Kinderprogramm
Wie entstehen eigentlich Wolken?

Thema: Umwelt
Schlagworte: Meteorologie
Altersgruppe: bis 7 Jahre und 7 - 14 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei und Familien mit Kindern

Manchmal sehen sie aus wie Schäfchen, wie ein Elefant oder wie ein Dinosaurier. Doch in Wolken kann man nicht nur lustige Figuren entdecken, man kann mit ihnen auch spannende Physik machen! In diesem familienfreundlichen Vortrag erklärt Jungforscherin Andrea Stöllner wie Wolken entstehen und wieso sie so wichtig sind. Kommen Sie vorbei und erkunden Sie mit ihr die spannende Welt, die über unseren Köpfen schwebt!

Andrea Stöllner

Manchmal sehen sie aus wie Schäfchen, wie ein Elefant oder wie ein mächtiger Dinosaurier. Doch in Wolken kann man nicht nur lustige Figuren entdecken, man kann mit ihnen auch spannende Physik machen! 

Ohne Wolken würde unser Leben ziemlich anders aussehen. Es gäbe keinen Regen (und somit auch keinen Regenbogen) und kein Schlittenfahren im frischen Schnee. Es würde jeden Tag die Sonne scheinen und es wäre am Tag sehr heiß – und in der Nacht sehr kalt. 

Aber wie entstehen Wolken eigentlich? Wieso sind sie so wichtig? Und kann man eine Wolke zuhause machen? (Spoiler: man kann) 

Kommen Sie zur Familienvorlesung 'Wie entstehen eigentlich Wolken?' von Jungforscherin Andrea Stöllner am Institute of Science and Technology Austria und erkunden Sie mit ihr die spannende Welt, die über unseren Köpfen schwebt! 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Das ISTA ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Von Wien-Heiligenstadt (U4) fährt der ISTA Shuttle Bus (direkt) oder Bus 400 bis zur Haltestelle „Institute of Science and Technology Austria (ISTA)”. Die Anreise mit dem Auto ist möglich, jedoch gibt es eine beschränkte Anzahl an Parkmöglichkeiten in der Parkgarage am ISTA Campus.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Institute of Science and Technology Austria (ISTA)
Am Campus 1, 3400 Klosterneuburg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Beginnzeiten

17:30 Uhr
Eintritt 10 Minuten vor Vortragsbeginn

Sponsoren

12 weitere Stationen an diesem Standort