Mitmachstation
Existieren praktische Anwendungen für Quantenphysik?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Physik, Quantenmechanik und Telekommunikation
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Interaktive Experimente ermöglichen es den Besucher:innen, spannende Phänomene der Quantenoptik zu erfahren. Unterschiede zwischen klassischer- und Quanteninterferenz können beobachtet werden; Durch Beeinflussung von Einzelphotonen werden die Grundlagen der Quantenkryptographie greifbar.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 6 Personen

Die wichtigsten Phänomene der Quantenoptik werden durch folgende interaktive Experimente erfahrbar gemacht: Quantenkorrelationen: Viele Quantenprotokolle basieren auf Wechselbeziehungen zwischen Eigenschaften einzelner Photonen. Die Besucher:innen können den Zustand von Einzelphotonen mit Hilfe unserer Ein-Photonen-Detektoren erfassen. Durch optische Elemente können sie diesen verändern und die Wirkung der Operationen nachvollziehen. Quantenkryptographie: Quantenschlüsselverteilung, das eine sichere Kommunikation ermöglicht, ist eine der Quantentechnologien, die bereits in realen Anwendungen eingesetzt wird. Die Besucher:innen werden die Möglichkeit haben, unseren experimentellen Aufbau zu nutzen und Nachrichten auszutauschen, um die Grundprinzipien und Vorteile der Quantenkryptographie nachzuvollziehen. Einzel-Photonen-Interferometer: Die Interferenz zwischen Qubits ist einer der größten Vorteile von Quantencomputern gegenüber ihrem klassischen Gegenstück. Die Besucher:innen können die Quanten- und klassische Interferenz im Experiment entdecken, Unterschiede erkennen und verschiedene Einflüsse auf die Form und Sichtbarkeit von Interferenzmustern untersuchen.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Campus der Universität Wiern
Fakultät für Physik
Quantum Optics, Quantum Nanophysics and Quantum Information
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2-4, 1090 Wien
Zelt im Hof 1, Koje 05C

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

30 weitere Stationen an diesem Standort