Mitmachstation
NÖ Landesarchiv: Geschichte(n) aus erster Hand – Was kann ich in einem Archiv finden?

Thema: Kultur
Schlagworte: Geschichte
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Das Niederösterreichische Landesarchiv verwahrt Urkunden, Handschriften und Akten aus 900 Jahren. Wir schützen diese kostbaren Dokumente vor Beschädigung und Vernichtung, damit sie auch künftigen Generationen zur Verfügung stehen. Bei dieser Station können Sie mittelalterliche Urkunden kennenlernen, erfahren wie eine Stadt vor 200 Jahren ausgesehen hat, lernen, wie man Briefe versiegelt und Archivalien verpackt.

Pergamenturkunde aus dem Jahr 1513

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Mit der Bahn: ÖBB-Fahrpläne; Westbahn-Fahrpläne Haltestelle: St. Pölten Sie haben mehrere Möglichkeiten, um vom Hauptbahnhof St. Pölten zum Museum Niederösterreich zu gelangen: Stadtbus LUP: die Haltestelle "Hauptbahnhof Süd" befindet sich direkt beim ÖBB-Bahnhof. Sie erreichen uns mit den Linien 2 oder 9 bis "Landhaus Süd".

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Museum Niederösterreich
Kulturbezirk, 5, 3100 St. Pölten

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Beginnzeiten

17:00 Uhr
Station ist durchgehend in Betrieb

Sponsoren

10 weitere Stationen an diesem Standort