Expert:innenvortrag
Warum brauchen wir Universitätsmuseen?

Thema: Kultur
Schlagworte: Bildung und Geschichte
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Ob Herbarien oder archäologische Fundstücke, Apparate oder Modelle - Universitäten legten wissenschaftliche Sammlungen an, um damit Forschung und Lehre zu unterstützen. Welche Bedeutung die Sammlungen der Uni Graz heute nicht nur für die Lehre, sondern auch für ein öffentliches Publikum haben, zeigt die Museologin Bernadette Biedermann in ihrem Kurzvortrag auf. Sie ist für die Universitätsmuseen der Uni Graz tätig.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 430 Personen

Kopf einer antiken Skulptur

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Universität Graz
Universitätsmuseen
Universitätsbibliothek (Uni Graz)
Universitätsplatz 3a, 8010 Graz
Der Vortrag findet im Hörsaal 62.01 (Alumni-Hörsaal) im Erdgeschoß der Universitätsbibliothek statt.

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:55
Letzter Einlass: 18:00

Beginnzeiten

18:00 Uhr

Sponsoren

19 weitere Stationen an diesem Standort