Expert:innenvortrag
Forschung in Produktion und Logistik - wofür brauchen wir Exoskelette und Roboter?

Thema: Technik
Schlagworte: Internet of Things, Künstliche Intelligenz, Logistik, Produktion und Robotik
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten und Studierende

Erleben Sie, wie mit der Unterstützung durch Assistenzsysteme die Ergonomie beim Durchführen alltäglicher Tätigkeiten für die Mitarbeitenden verbessert werden kann.

Durchschnittliche Verweildauer: 30 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 5 Personen

Exoskelett

Sie erleben, wie Fertigungs- oder Montagetätigkeiten durch innovative Assistenzsysteme unterstützt werden.

Außerdem zeigen wir unsere Forschungsarbeit zu der Frage, wie Menschen und Roboter zusammenarbeiten können. Mithilfe eines Exoskeletts wird demonstriert, wie mit der Unterstützung durch Assistenzsysteme die Ergonomie beim Durchführen alltäglicher Tätigkeiten für die Mitarbeitenden verbessert werden kann. Die Teilnehmenden können an dieser Station das Exoskelett selbst ausprobieren.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Fraunhofer Austria Research GmbH
Fraunhofer Austria Research GmbH
Pilotfabrik Industrie 4.0
TU Wien Pilotfabrik Industrie 4.0
Seestadtstraße 27/3, EG, 1220 Wien
Im Erdgeschoss

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 21:00

Beginnzeiten

17:30, 18:10, 18:50, 19:30, 20:10 Uhr
Eintritt nur zu Beginnzeiten

Information

Die COVID-19-Maßnahmen, sowie die Sicherheitsmaßnahmen entsprechen den Maßnahmen der TU WIEN - Pilotfabrik. 

Fraunhofer Austria Research GmbH ist ein etablierter und innovativer Forschungspartner für die österreichische Industrie.

2 weitere Stationen an diesem Standort