Mitmachstation
Virtual Reality: Wie man die Arbeitswelt sicherer macht

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Bildung und Virtual Reality
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Die Erfahrung hat gezeigt: Mit Sicherheitsbewusstsein und sicherem Verhalten am Arbeitsplatz lassen sich nachhaltig Arbeitsunfälle vermeiden. Die gute Nachricht: Beides lässt sich lernen – und das am besten über spielerische Selbsterfahrung. Verletzen sollte sich dabei aber natürlich niemand. Erleben Sie an dieser Station selbst, wie Virtual Reality dabei helfen kann, Arbeitsunfälle vorzubeugen.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 2 Personen

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Öffentliche Verkehrsmittel: Tram 3, Tram 5 (Haltestelle Innsbruck Triumphpforte/Casino); Stadtbus F, Stadtbus R (Haltestelle Innsbruck Triumphpforte/Casino); Fußwege: ca. 5 Minuten von Anichstraße aus, ca. 7 Minuten vom Hauptbahnhof, ca. 9 Minuten von der Altstadt aus.

Das Office ist über eine Treppe zugänglich
MEDIASQUAD Office
Maximilianstraße 3, Stöcklgebäude, 1 OG, 6020 Innsbruck

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

4 weitere Stationen an diesem Standort