Erklärvideo / Lehrvideo / Q&A
Stimme ein Leben lang

Thema: Kultur
Schlagworte: Darstellende Kunst und Musik
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Was macht eine gesunde Stimme aus? Wie funktioniert die menschliche Stimme beim Sprechen und Singen, wie klingt sie, wie verändert sie sich im Laufe des Lebens? Wie kann man eine Stimme trainieren um sie langfristig gesund und belastbar zu erhalten?

Online-Programm

Stimme ein Leben lang

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien forschen StimmpädagogInnen und SängerInnen zu diesen Fragen aus unterschiedlichsten Perspektiven: von den physiologischen Zusammenhängen der Stimmgebung, über Stimmhygiene, Stimm- und Körpertechniken bis hin zu professionellem Stimmgebrauch, Stimmtraining und Stimme als Identitäts- und Ausdrucksform. 

"Stimmservice - Stimme ein Leben lang" ist eine Initiative des Antonio Salieri Instituts für Gesang und Stimmforschung in der Musikpädagogik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, die sich vor allem auf die Pflege der professionellen Sing- und Sprechstimme konzentriert. Engagierte HNO-ÄrztInnen, LogopädInnen, Sprach- sowie GesangspädagogInnen arbeiten zusammen, um Wege zum Aufbau einer gesunden und belastbaren Stimmfunktion evidenzbasiert zu erforschen und damit eine Basis für die Sensibilisierung der eigenen Stimme zu schaffen, um in Folge individuelle Stimmtrainingsakzente in den verschiedenen Bereichen (wie Stimme, Körper, Atmung, Sprache) setzen zu können.

mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Antonio Salieri Institut für Gesang und Stimmforschung
Stimmservice