Mitmachstation
Schwangerenmedizin und Geburtshilfe - Wie man das Fruchtwasser untersucht und was uns dieses über das ungeborene Kind verrät

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Biologie, Humanmedizin und Life Sciences
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Fruchtwasseruntersuchungen dienen zur Feststellung von bestimmten Krankheiten des Erbguts beim ungeborenen Kind. Am Modell zeigen wir Ihnen die dazu notwendigen Techniken, also direkte Eingriffe an der schwangeren Frau, und welche Krankheiten damit entdeckt werden können. Erfahren Sie zudem Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten zu den möglichen Erkrankungen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Die näheste U Bahn Station ist U6, Michelbeuern AKH Nächste LNF-Stationen CEMM - 2 min. Notfallmedizin am Südgarten - 2 min. Exzellenzzentrum Hochfeld-MR - 4 min

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

MedUni Wien - Hörsaalzentrum AKH Wien
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

58 weitere Stationen an diesem Standort