Mitmachstation
COVID-19 – was wissen wir darüber?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Biologie, Chemie und Life Sciences
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Was passiert bei einer COVID-19-Infektion im Körper? Wie funktioniert ein mRNA-Impfstoff im Unterschied zum "Tot"-Impfstoff? Welche Phasen durchläuft die Impfstoff-Entwicklung? Viele Fragen zu COVID-19 werden hier wissenschaftlich behandelt. Durch spielerische Aktivitäten, wie das Zellenpuzzle, Glücksrad oder das Reiskorn-Statistik-Rätsel werden selbst komplexe, wissenschaftliche Zusammenhänge verständlicher.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Reiskörner zur Visualisierung von Statistik

Dialog geht auch anders – im gemeinsamen Spielen!

Im Herbst 2021 wurde der Mangel an sinnvollen und vor allem respektvollen Gesprächsmöglichkeiten und Informationskampagnen über COVID-19 spürbar. Angesichts der quer durch alle Bevölkerungsgruppen nach wie vor bestehenden Verunsicherung in Bezug auf die Impfung und ihre Wirksamkeit, ist dieses Projekt auf eine breite Öffentlichkeit ausgerichtet. Es zielt darauf ab, das nachzuholen, was für einen respektvollen Diskurs sorgt – verstehen lassen und verstehen wollen, zuhören statt erklären, Sorgen und Fragen achtsam entgegenkommen, nur über gesicherte wissenschaftliche Ergebnisse informieren. 

Das ScienceCenter-Netzwerk setzt auf hands-on/minds-on-Aktivitäten, d.h. aktiv erleben, durchdenken lassen und bei der Sache bleiben!

Die Station bietet einen geschützten Raum, um in Ruhe alle Fragen zu stellen, die schon lange auf der Zunge brennen! Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden werden die Antworten selbst erarbeitet. 

Wir vertrauen, dass die Teilnehmenden die richtigen Entscheidungen für sich treffen. Der Fokus liegt auf den wissenschaftlichen Aspekten. Sozial-politische Fragen sprengen den Rahmen dieser Station und werden nicht behandelt.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: U-Bahn-Linie: U3 Station: Volkstheater → 2 Min. Fußweg U-Bahn-Linie: U2 Station: Volkstheater → 2 Min. Fußweg Straßenbahnlinie: 1,2,71,D Station: Burgring → 2 Min. Fußweg Bus-Linie: 48A Station: Volkstheater → 3 Min. Fußweg Nächste Radabstellanlage: Museumsplatz 1 (Gehsteig) Burgring – Höhe Kunsthistorisches Museum (Gehsteig)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Forschung im Zentrum - Forschung erleben!
Burgring 5, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

12 weitere Stationen an diesem Standort