Workshop
Trickfilm - Wie funktioniert ein Trickfilm?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Bildung und Medien
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche und Lehrkräfte & Schüler:innen

Kinder, Jugendliche und Erwachsene können erleben, wie ein Trickfilm funktioniert und wie mithilfe eines Tablets ein kurzes Video vor ihren Augen auf der Leinwand entsteht.

Durchschnittliche Verweildauer: 25 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 100 Personen

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Kino im Kesselhaus
Dr-Karl-Dorrek-Straße 30, Trakt E, 3500 Krems an der Donau
Trakt E

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Beginnzeiten

17:00 Uhr
Eintritt jederzeit möglich

Sponsoren

4 weitere Stationen an diesem Standort