Mitmachstation
Ernährungsprofil - Was können Superfood und Co.?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Ernährung und Humanmedizin
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Unsere Expert:innen zeigen, wie einfach eine gesunde Mahlzeitenzusammenstellung aussehen kann und welche regionalen und saisonalen „Superfoods“ Österreich zu bieten hat. Testen Sie ihr Wissen beim Rate- und Schätzspiel und holen Sie sich Tipps und Tricks für gesunde Getränke- und Snackalternativen. Erfahren Sie außerdem Wissenswertes über Ihre persönliche Fett- und Muskelmasse und wie Sie diese beeinflussen können.

Stationsnummer

Laut österreichischem Ernährungsbericht wird die tägliche Energiezufuhr im Durchschnitt um ca. 54 % überschritten. Wir konsumieren also 1,5 Mal so viel, wie wir täglich verbrauchen. Die tägliche max. wünschenswerte Zufuhr an „freiem Zucker“ wird von ca. 85 % der Bevölkerung ebenso überschritten. 41 % der Österreicher:innen sind demnach übergewichtig oder krankhaft übergewichtig. Dies erhöht das Risiko für Stoffwechsel- und Herz-Kreislauferkrankungen sowie für onkologische Erkrankungen. Eine abwechslungsreiche gesunde Mischkost, angepasst an die individuellen Bedürfnisse und regelmäßige Bewegung gehören zu einem gesunden Lebensstil. Die richtige Auswahl der Lebensmittel und Getränke im Sinne einer bewussten Mahlzeitenzusammenstellung ist dabei eine wichtige Voraussetzung. Doch nicht nur Übergewicht und Adipositas, sondern auch Mangelernährung ist ein verbreitetes Gesundheitsproblem in Österreich. Im Vordergrund steht hierbei eine adäquate Eiweißversorgung mit Bewegungstherapie, um den Erhalt und den Aufbau der Muskelmasse sicherzustellen. Aber auch Vitamine und Mineralstoffe, reichlich in heimischen Superfoods vorhanden, haben dabei positive Auswirkungen auf den Körper.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Straßenbahnlinie 7 bis LKH Med Uni/Klinikum Nord bzw. Buslinien 41, 58 oder 64 bis St. Leonhard/Klinikum Mitte. Falls Sie mit dem PKW anreisen, stehen in der Besucherparkgarage Stiftingtalstraße bzw. in der Besucherparkgarage Eingangszentrum Parkplätze kostenpflichtig zur Verfügung.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Medizinische Universität Graz
Klinische Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie und Universitäres Comprehensive Cancer Center (Krebszentrum) Graz
MED CAMPUS Graz
Neue Stiftingtalstraße 6, MED CAMPUS Graz, 8010 Graz
Aula, Erdgeschoss, MED CAMPUS Graz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Vor Ort gilt das verpflichtende Tragen einer FFP2-Maske

Sponsoren

27 weitere Stationen an diesem Standort