Mitmachstation
Einzigartig in Oberösterreich: Pflege in der Neurochirurgie, welche Spezialtätigkeiten sind hier gefragt?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin und Pflege
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Die Universitätsklinik für Neurochirurgie mit den Spezialambulanzen ist einzigartig in Österreich. Ebenso vielfältig sind die Aufgaben der Pflegeexpert:innen und ihre Kenntnisse spezifischer Symptome von neurochirurgischen Krankheitsbildern. Schlüpfen Sie in die Rolle der neurochirurgischen Ambulanz-Pflege, machen Sie sich durch Fragebögen mit Krankheitsbildern vertraut und probieren Sie diagnostische Verfahren aus.

Modell von Schädel und Wirbelsäule

In der neurochirurgischen Ambulanz werden Wirbelkanalstenosen, Aneurysmen, Angiome, zystische Raumforderungen, Kopf- und Spinaltumore und Nervenläsionen behandelt. Zudem werden Kontrollen nach OP, Nahtentfernungen und Wundkontrollen durchgeführt. Zu den Spezialambulanzen gehören die Tumorambulanz, Gefäßambulanz, Hypophysenambulanz und die Wirbelsäulenstabilisierungsambulanz. Hier finden alle Schritte statt, damit Mediziner:innen eine schnelle und gezielte Diagnosestellung und Behandlung sicherstellen können.

Dazu braucht es Pflegeexpert:innen, die sich auf die gezielte Datenerhebung und Kenntnisse von spezifischen Symptomen neurochirurgischer Krankheitsbilder spezialisiert haben. Sie sorgen für einen gezielten Ambulanzkontakt, organisieren alle Untersuchungen und führen Restharnmessungen sowie Blutabnahmen durch. Aufgrund der intensiven Forschungstätigkeit in der Neurochirurgie findet ein enge Zusammenarbeit mit der Study Nurse statt.

Lernen Sie die umfassenden Tätigkeiten der Pflegepersonen der neurochirurgischen Ambulanz kennen, in dem Sie zum Beispiel Fragebögen zu neurochirurgischen Krankheitsbildern durchgehen oder unterschiedliche diagnostische Verfahren selbst ausprobieren.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Das Kepler Universitätsklinikum veranstaltet seine Lange Nacht der Forschung am Med Campus I., Krankenhausstraße 5, Lehrgebäude.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Kepler Universitätsklinikum
Pflegedirektion, neurochirurgische Pflege
Kepler Universitätsklinikum, Med Campus I., Lehrgebäude
Krankenhausstraße 5, Med Campus I., Lehrgebäude, 4020 Linz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Information

Es gelten die aktuellen Covid-Maßnahmen der JKU

Sponsoren

17 weitere Stationen an diesem Standort