Mitmachstation
Wieso funktioniert schnelles Internet nur mit Licht?

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Informationstechnologie und Telekommunikation
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Nichts ist schneller als Licht. Daher wird dieses Medium genutzt, um in hauchdünnen Glasfasern riesige Datenmengen zu übertragen. Erfahren Sie, wie diese Form der Datenübertragung funktioniert, wie Infotech Glasfasernetze plant und wie diese gebaut werden. Beim Spleißen und Muffen können alle Interessierten selbst mithelfen.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 20 Personen

Einblick in einen Glasfaser-Verteiler (PoP)

Nichts ist schneller als Licht. Daher wird dieses Medium genutzt, um in hauchdünnen Glasfasern riesige Datenmengen zu übertragen. Erfahre Sie, wie diese Form der Datenübertragung funktioniert, wie Infotech Glasfasernetze plant und wie diese gebaut werden. Beim Spleißen und Muffen können alle Interessierten selbst mithelfen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: AUTO Am einfachsten erreichen Sie uns mit dem Auto: https://goo.gl/maps/SDri3uqSVfRPFcDUA Unsere Besucherparkplätze befinden sich direkt vor dem Gebäudeeingang. ZUG Es besteht eine Zuganbindung zum Bahnhof Ried im Innkreis. Zuverbindungen finden Sie unter www.oebb.at & www.bahn.de. Den Weg vom Bahnhof zum Firmengebäude können Sie zu Fuß beschreiten: https://goo.gl/maps/TZMb34oUNqjQ6J9L8

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Infotech und ocilion
Schärdinger Straße 35, 4910 Ried im Innkreis
1. Stock (Besprechungsraum "Newton" + Vorraum)

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren

4 weitere Stationen an diesem Standort