Mitmachstation
Wahrnehmung und Motorik spielerisch fördern?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Bildung
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Möglichkeiten werden da am besten erprobt und Potenziale da am besten entfaltet, wo Menschen miteinander spielen (Hüther & Quarch, 2016). Das gilt auch für den Bereich Wahrnehmung und Motorik. An dieser Station finden Sie Spiele zur Förderung von verschiedenen Wahrnehmungsbereichen, wie der kinästhetischen, visuellen oder der akustischen Wahrnehmung. Zudem kann spielerisch an Grob- und Feinmotorik gearbeitet werden.

Motorikspiel

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Haltestelle "Akademiestraße": Obus 3, 8, 12, 14, 28 und Regionalbus 120, 121, 130, 140, 170, 175, 270. Haltestelle "Petersbrunnstraße": Obus 5, 9, 21, 25. Haltestelle "Ulrike-Gschwandtner-Straße": Obus 27.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig
Akademiestraße 23-25, 5020 Salzburg
Folgen Sie der Beschilderung

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

10 weitere Stationen an diesem Standort