Mitmachstation
Wie weckt man Begeisterung für Jugendliteratur?

Thema: Kultur
Schlagworte: Bildung und Literatur
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

LeseLUST statt LeseLAST ist ein Gemeinschafts-Literaturprojekt (März-Juni 2022) von SchülerInnen (3. Klasse MS), Lehrerinnen, Studierenden, dem Schriftsteller Michael Peinkofer, dem Jungen Literaturhaus Salzburg und Hochschullehrenden. Kreative, differenzierte Zugänge, eigene Beteiligung und Selbstbestimmung der SchülerInnen, Zusammenarbeit mit Studierenden und dem Autor u.v.m. wecken die Begeisterung für Literatur!

Lesung

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Haltestelle "Akademiestraße": Obus 3, 8, 12, 14, 28 und Regionalbus 120, 121, 130, 140, 170, 175, 270. Haltestelle "Petersbrunnstraße": Obus 5, 9, 21, 25. Haltestelle "Ulrike-Gschwandtner-Straße": Obus 27.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig
Akademiestraße 23-25, 5020 Salzburg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Beginnzeiten

17:00, 18:00, 19:00, 20:00, 21:00, 22:00 Uhr
Eintritt nur zu den Beginnzeiten

Sponsoren

10 weitere Stationen an diesem Standort