Experiment
Sonnenenergie - Unser Universalkraftwerk?

Thema: Energie
Schlagworte: Nachhaltigkeit, Photovoltaik und Verkehr
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre
Zielgruppe: Familien mit Kindern, Jugendliche und Lehrkräfte & Schüler:innen

Das Burgenland ist reich an Wind und Sonne. Doch was tun, wenn die Sonne nicht scheint bzw. der Wind nicht weht? In einem Experiment wollen wir gemeinsam den Wind bzw. die Sonne nutzen, um Wasserstoff zu erzeugen, zu speichern und anschließend zu verwerten.

Alternative Energien

Anhand von Photovoltaikzellen und Windräder zeigen wir auf spielerische Art und Weise wie man Strom erzeugt und diesen in Form von Wasserstoff speichert. Der erzeugte Wasserstoff kann für verschiedenste Geräte genutzt werden. Darunter auch für unser Wasserstoff-Modellauto, das bei der Langen Nacht der Forschung jederzeit für eine Probefahrt bereit steht!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Parkmöglichkeiten direkt beim Technologiezentrum Güssing

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

7 weitere Stationen an diesem Standort