Mitmachstation
Wie viele Fahrräder kann man auf einem Autoabstellplatz parken?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Klimawandel, Nachhaltigkeit und Soziales
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Familien mit Kindern, Jugendliche und Studierende

Die Streetworker Pielachtal laden zu einer digitalen Schnitzeljagd ein. Alles dreht sich um die Fragen, wie man Weinburg als Ort mit Hilfe von Raumplanung nachhaltig und klimafit für die Zukunft gestalten kann. Handys nicht vergessen, dann kann es gleich losgehen!

Durchschnittliche Verweildauer: 30 Minuten

Die Streetworker Pielachtal laden zu einer digitalen Schnitzeljagd ein. Alles dreht sich um die Fragen, wie man Weinburg als Ort mit Hilfe von Raumplanung nachhaltig und klimafit für die Zukunft gestalten kann. Handys nicht vergessen, dann kann es gleich losgehen!

Treffpunkt: vor dem Graffiti-Waggon, der vom Streetwork Pielachtal Team gemeinsam mit Jugendlichen gestaltet wurde.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Anreise mit der Mariazellerbahn. Vom Bahnhof St. Pölten ca. 25 Minuten Fahrzeit. Der Kunstbahnhof Klangen ist eine Haltestelle. Mit dem Auto: Anreise über die Pielachtal Landesstraße B39 und in Engelsdorf abbiegen auf die Pielachstraße (Verkehrswegweiser: Bahnhof, Dietmannsdorf, Klangen).

Ein Handy ist Voraussetzung für die Teilnahme an der digitalen Schnitzeljagd.
Kunstbahnhof Klangen
Pielachstraße 1, Dietmannsdorf, 3205 Weinburg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:30
Letzter Einlass: 19:30

Sponsoren

6 weitere Stationen an diesem Standort