Expert:innenvortrag
Archivschätze aus dem Volksliedwerk

Thema: Kultur
Schlagworte: Musik
Altersgruppe: 14+ Jahre

Historische Text- und Bildquellen zur burgenländischen Volksmusik: Forschen-Deuten-Experimentieren. Sepp Gmasz präsentiert die Online-Datenbank des BVLW https://histfolk.at mit archivischen Quellen zur Diversität des Musikantentums um 1800. Mitwirkende: Trompetergruppe „Die Heuchlerischen“

Durchschnittliche Verweildauer: 60 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 80 Personen

Günser Turner in Celldömölk

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Haus der Volkskultur
Hauptstraße 25, 7432 Oberschützen

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 20:30
Letzter Einlass: 21:45

Beginnzeiten

20:45 Uhr
Eintritt nur zu den Beginnzeiten

7 weitere Stationen an diesem Standort