Expert:innenvortrag
Innovationen bei Batterien in Elektrofahrzeugen: Wohin geht die Reise?

Thema: Technik
Schlagworte: Klimawandel, Mobilität, Nachhaltigkeit und Verkehr
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Fahren Sie schon elektrisch oder zögern Sie noch? Ladezeit, Kosten und natürlich Sicherheit sind die wichtigsten Kriterien für einen Abschied vom Verbrenner. In den letzten Jahren gab es in diesen Bereichen große Fortschritte, doch die Möglichkeiten sind noch lange nicht ausgereizt. Finden Sie heraus, woran Forschung und Entwicklung derzeit arbeiten und was Sie in den nächsten Jahren von Batterien erwarten können.

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 30 Personen

Durch unsere Leidenschaft für Innovation tragen wir bei Infineon Technologies maßgeblich dazu bei, die Mobilität komfortabler, umweltfreundlicher und sicherer zu machen. Einer der wichtigsten Bausteine von batterieelektrischen Fahrzeugen ist der Hochvoltspeicher, der aus einer Vielzahl einzelner Batteriezellen besteht. Außerdem enthält das Batteriesystem eine Menge Elektronik, um die Zellen kontinuierlich überwachen und optimal steuern zu können. Diese Komponenten sind der Schlüssel zu einer höheren Reichweite und niedrigeren Kosten.

Bei der langen Nacht der Forschung geben wir Ihnen einen Einblick in die Welt der modernen Batterien. Sie erfahren aus erster Hand, welche technischen Herausforderungen uns in diesem Zusammenhang derzeit besonders beschäftigen. Wir erklären Ihnen, wie wir daran arbeiten, die Ladezeiten zu verkürzen und welche Vorteile zusätzliche Sensoren in Bezug auf Effizienz und Sicherheit ermöglichen können.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Beginnzeiten

20:45 Uhr

Sponsoren

17 weitere Stationen an diesem Standort