Mitmachstation
Wie können wir mehr Pakete mit weniger Verkehr zustellen?

Thema: Energie
Schlagworte: Infrastruktur, Logistik und Verkehr
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Besucher:innen können selbst an den Stellschrauben der City Logistik drehen und testen, welche Strategie der Umwelt und Lebensqualität in unseren Städten bzw. dem Prozess am meisten dient. Anhand von Computersimulationen und Optimierungen können verschiedene Strategien für alternative Formen der Zustellung getestet und deren Auswirkungen verglichen werden.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 5 Personen

thinkport VIENNA zeigt anhand aktueller Forschungsprojekte des Instituts für Produktionswirtschaft und Logistik der Universität für Bodenkultur, wie urbaner Güterverkehr in unseren Städten nachhaltiger und somit umweltschonender werden kann. 

Den Wunsch nach etwas Neuem, den Mausklick für die Bestellung und einen Tag später in den Händen. Wer kennt es nicht? Das heutige Einkaufsverhalten ändert sich. Jedes Jahr werden mehr Güter zugestellt. Täglich fahren verschiedene PaketzustellerInnen durch die Straßen der Stadt und liefern morgen das, was wir uns heute wünschen.

Anhand von Computersimulationen und Optimierungen können verschiedene Strategien für alternative Formen der Zustellung getestet und deren Auswirkungen verglichen werden. Ob durch den Einsatz von Lastenrädern, das verbesserte Management von Zustellzonen in Einkaufsstraßen oder die schnellere Abwicklung von Umschlägen in stadtnahen Güterterminals/Hubs, wir können durch geänderte Rahmenbedingungen und unser Verhalten an vielen Stellen etwas zum Guten hin verändern.

Diskutieren Sie mit uns vor Ort über Logistik und bringen Sie Ideen ein, um die Stadt zu verändern!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Straßenbahn Linie D: Station Alfred-Adler-Straße Bus Linie 69 A, Station Alfred-Adler-Straße U-Bahn Linie U1: Station Keplerplatz oder Hauptbahnhof Parkmöglichkeiten: -Goldbeck Parkhaus Ost 2, Maria-Lassnig-Straße Kurzparkzone (gebührenpflichtig) von Mo – Fr, 9.00 – 19.00 Uhr

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich.

thinkport VIENNA
Institut für Produktionswirtschaft und Logistik der Universität für Bodenkultur
CAPE 10 - Haus der Zukunft und soziale Innovation
Alfred-Adler-Straße 1, 1100 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:45

22 weitere Stationen an diesem Standort