Expert:innenvortrag
Welche Schätze birgt die Burgenländische Landesbibliothek?

Thema: Kultur
Schlagworte: Geschichte und Literatur
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Die Burgenländische Landesbibliothek als Herzstück der Landeskunde sowie das Burgenländische Landesarchiv als Gedächtnis des Landes beherbergen wahre Schätze der Landesgeschichte. Einen Einblick in die wissenschaftliche Arbeit können Besucherinnen und Besucher im Rahmen der Langen Nacht der Forschung bekommen.

Depot der Landesbibliothek Burgenland

Im Archivsaal des Landhauses Eisenstadt erwarten Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesbibliothek zu einem Vortrag zu Bibliotheks- und Archivwesen. Im Rahmen einer Führung durch das Bibliotheksdepot wird das Ordnungssystem deutlich, nach dem Bücher und landeskundliche Quellen aufbewahrt werden. Abgerundet wird die Führung von der Präsentation ausgewählter historischer Quellen und wertvoller Bücher.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Archivsaal befindet sich im 3. Stock des Landhauses.
Amt der Burgenländischen Landesregierung
Abteilung 7 - Bildung, Kultur und Wissenschaft
Landesbibliothek Burgenland
Landhaus Alt
Europaplatz 1, Landhaus Alt, 7000 Eisenstadt

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

7 weitere Stationen an diesem Standort