Mitmachstation
Wie funktioniert ein Sonnenhaus?

Thema: Energie
Schlagworte: Klimawandel, Nachhaltigkeit, Photovoltaik und Ressourcen
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern und Jugendliche

Warum brauchen unsere Häuser Energie und woher kommt diese? Wie viele Fußballfelder Wald brauche ich, um mein Haus zu heizen? Wie lange muss ich mit dem Fahrrad fahren, um einen Kuchen zu backen? In einem Bewegungsquiz erfahren Sie mehr über nachhaltiges Bauen. Sie können auch Ihr eigenes Haus für die Zukunft entwerfen und gemeinsam mit uns ein Sonnenhaus bauen!

Solaranlage am Dach

Was ist nachhaltiges Bauen und was hat der Klimawandel mit unseren Häusern zu tun? Warum und wofür benötigen unsere Bauten so viel Energie und verursachen schädliche Emissionen?

40% des weltweiten Energieverbrauchs wird der Errichtung und dem Betrieb von Gebäuden zugeschrieben. Wenn wir klimarelevante Emissionen reduzieren wollen, müssen wir vor allem auch im Gebäudesektor die Nutzung von fossilen Ressourcen minimieren. In dieser Station analysieren wir auf spielerische Art und Weise, wie wir mit einer klima-angepassten Architektur den Energieverbrauch in unseren Häusern reduzieren und erneuerbare Energiesysteme direkt in die Gebäudehüllen einbinden können.

Wir demonstrieren, welche Arten von Gebäuden nachhaltige sind und bauen gemeinsam ein Haus. Dabei beobachten wir, wie unterschiedliche Orientierungen, Fenstergrößen und Verschattungen mehr oder weniger Sonne in unser Gebäude hereinlassen. Mit einem Photovoltaikpaneel erzeugen wir Strom, um unser Haus auch in der LNF mit Licht zu versorgen. Finden Sie mehr über das nachhaltige Bauen heraus, überlegen Sie sich ein Design für klimaadaptive Architektur und bauen Sie mit uns ein Haus, das mit der Energie der Sonne funktioniert!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Den Standort Türkenschanze erreichen sie am besten mit den Buslinien 10A, 37A und 40A. Diese halten direkt vor dem TÜWI an der Haltestelle Dänenstraße. Die Buslinie 10A verbindet die Standorte Muthgasse und Türkenschanze. Von der Türkenschanze kommen Sie mit der 10A Richtung Heiligenstadt zum Standort Muthgasse.

Universität für Bodenkultur
Department für Raum, Landschaft und Infrastruktur
Institut für Raumplanung, Umweltplanung und Bodenordnung
BOKU - Türkenschanze
Peter-Jordan-Straße 76, 1190 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:45

10 weitere Stationen an diesem Standort