Expert:innenvortrag
Wie nachhaltig ist Kunststoff (aus ALT wird immer wieder NEU)?

Thema: Energie
Schlagworte: Nachhaltigkeit und Ressourcen
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wie schließt sich der Kunststoffkreislauf. Um eine echte Kreislaufwirtschaft zu erreichen, müssen alle Akteure ihren Beitrag zu dieser Aufgabe leisten: vom Erzeuger und Verarbeiter über den Verbraucher bis zum Recycler.

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 15 Personen

Wir beschreiben hier, dass letzendlich Hersteller, Konsumenten und Recycler an einem Strang ziehen müssen. Beginnend beim Produktdesign und der Herstellung. Hier sollte die Recycelbarkeit schon mitbedacht werden. Das betrifft auch die Verbraucher, die die Müllvermeidung und -trennung noch ernster nehmen müssen. Es setzt sich fort in der Abfall- und Recyclingwirtschaft, die auf absolute Reinheit achten muss, damit qualitativ hochwertige Sekundärrohstoffe entstehen. Und es endet und beginnt wieder bei den Verarbeitern und Herstellern, die die so gewonnenen Recyclingstoffe in der Produktion verwenden.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

RT Group
RT Group
RT Group
RT-CAD Tiefenböck GmbH
Obermayrstraße 2, 5261 Helpfau-Uttendorf

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren

5 weitere Stationen an diesem Standort