Experiment
Wo ist das durstige Pulver in der Windel versteckt?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Biologie, Chemie und Physik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre

Windeln werden immer dünner und leichter – und zwar bei steigender Saugkraft. Möglich wird dies durch ein wundersames Pulver. Es ist ein unscheinbares weißes Pulver, aber seine Wirkung ist durchschlagend. Übergießt man es mit Wasser, dann verwandelt sich das Pulver innerhalb von zwanzig Sekunden in eine gelatineartige Masse. Man kann den Becher nun auf den Kopf stellen und nichts fällt heraus.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie erreichen uns leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem PKW: Unser Parkplatz direkt an der Schule wird für Sie geöffnet sein,

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

HAK Steyr
Leopold Werndlstraße 7, 4400 Steyr

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 18:00
Letzter Einlass: 21:00

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort