Mitmachstation
D04 Was kannst du von Oma und Opa und was können sie von dir lernen?

Thema: Gesellschaft und Wirtschaft
Schlagworte: Arbeitsmarkt, Bildung, Geschichte und Medien und Kommunikation
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre und 14 bis 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Kein Handy? Tippen mit der Schreibmaschine! Echt jetzt? Es ist gar nicht so lange her, als die Dinge im Alltag noch ganz anderst funktionierten. Wie war das damals ohne WhatsApp, Chats, Videos und Likes? Was mussten Oma und Opa in ihrer Schulzeit denn so alles draufhaben, wenn sie ihre Freund*innen treffen wollten? Was wäre spannend von ihnen zu lernen? Und was kannst du ihnen beibringen?

D04 Was kannst du von Oma und Opa und was können sie von dir lernen?

Hier experimentieren und forschen wir gemeinsam mit Dir, Deiner Familie und den anderen Besuchern und Besucherinnen. 
Zum Generationenthema führen wir sonst auch ein großes Forschungsprojekt durch. Dabei schaffen wir einen sicheren Raum für das gemeinsame Lernen zwischen ganz jungen und erfahrenen Menschen aus verschiedenen Organisationen – Profit- und Non-Profit. Wir wollen lernen, wie Vielfalt gut gelingt. Denn gerade jetzt wird am Arbeitsmarkt eine gute Zusammenarbeit zwischen den Generationen immer wichtiger.


Wir machen in unserem Leben unterschiedliche Lernerfahrungen, je nachdem, wann wir geboren werden. Manchmal können ältere Menschen etwas besser als junge. Dann ist es wieder umgekehrt. Doch niemand kann alles. Daher macht es total Sinn, dass wir voneinander lernen. 


Aber dafür müssen wir erst mal wissen, wer denn was gut kann. Und auch wie wir die Dinge gelernt haben. Wahrscheinlich löst du Herausforderungen anders als etwa Deine Oma oder Dein Lehrer, als Dein Papa oder Deine Trainerin. Komm doch vorbei und probiere es einfach gemeinsam mit uns aus! Wir freuen uns auf Deine Geschichten und das Gespräch mit Dir und den Menschen um Dich herum. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: LNF24-SHUTTLEBUS hält an der Haltestelle Sägerbrücke (LINIE 1), etwa 2 Gehminuten entfernt. PARKPLÄTZE sind in der Tiefgarage vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Mini-Workshop von 19.00-19.15 Uhr bei der Station.
D | CAMPUS V, Hintere Achmühlerstraße 1+1b
CAMPUS V, Hintere Achmühlerstraße 1+1b, 6850 Dornbirn
Hintere Achmühlerstr. 1, Erdgeschoss

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Information

Vielfalt gelingt – Verein zur Förderung von generationenverbindendem Lernen“ ist eine alters- und professionsgemischte Projektkooperation von EPUs in Österreich und der Schweiz. Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt mit Blum, Gebrüder Weiss und Vorarlberger Kinderdorf setzen wir nun mit jungen und erfahrenen Menschen aus weiteren 3x3 Organisationen ein Vertiefungsprojekt um. 

Sponsoren / Partner

14 weitere Stationen an diesem Standort