Mitmachstation
Wie können Bauteile intelligent erkannt und gefunden werden? - PartScout

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Big Data, Informationstechnologie, Künstliche Intelligenz und Mechatronik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

PartScout® unterstützt dabei Bau-/Ersatzteile und Komponenten einfach, schnell und zuverlässig zu erkennen und dazugehörige Dateien zu finden. Auf der Station kann dies selbst ausprobiert werden.

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Der Einsatz moderner Machine-Learning-Technologien und die von uns entwickelten Vergleichs-Algorithmen ermöglichen die einfache, schnelle und zuverlässige Erkennung von Bauteilen mittels Bilderkennung. Die Hauptkomponenten von PartScout® sind der PartScout®-Server und die PartScout®-Software auf den Clients.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Für die HTL Braunau gibt es direkt eine eigene Bushaltestelle bei der langen Nacht der Forschung. Aber es sind auch genügend Parkplätze vor Ort für die Anreise mit dem Auto vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

HTL Braunau
Osternbergerstraße 55, 5280 Braunau am Inn
Aula, HTL Braunau

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Probieren Sie die intelligente Bauteilerkennung von PartScout® selbst aus.

1. Zu identifizierendes Bauteil abfotografieren

2. Kontur kontrollieren & bei Bedarf Filter definieren

3. Komponente auswählen

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort