Führung
Wie funktioniert ein 3D-Drucker

Thema: Technik
Schlagworte: Produktion
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Der 3D-Druck ist ein auftragendes Fertigungsverfahren zur Herstellung komplexer Bauteile.

Ausgangspunkt ist ein CAD Modell welches je nach Herstellungsverfahren und Material für den Druck aufbereitet werden muss.

Es ist etabliert im Prototypenbau und bei Kleinserien sowie bei der Fertigung spezieller Ersatzteile. Sie findet bereits in etlichen Industriefeldern Anwendung z.B. in Aerospace, Rennsport, Medizintechnik etc.
Den möglichen Anwendungsfeldern sind keine Grenzen gesetzt und so wird der 3D-Druck auch in zahlreichen weiteren Industrien Einzug halten.  

Die Wahl des Herstellverfahrens ist komplex und basiert auf den Anforderungen des geforderten Materials und Werkstücks.

Tauchen Sie ein in die Welt  der Additiven Fertigung und erleben Sie die Herstellung hautnah. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Für die Region Perg mit 3 Standorten wurde kein eigener Shuttledienst eingerichtet. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Technologiezentrum Perg
Technologiepark, 17, 4320 Perg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

15 weitere Stationen an diesem Standort