Mitmachstation
Wie sieht die Operationsplanung von morgen aus?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Globalisierung, Humanmedizin, Künstliche Intelligenz und Virtual Reality
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

So wie jeder Patient ist auch jeder medizinische Fall einzigartig. Deshalb entwickeln wir Software für die sichere und einfache Erstellung von patientenspezifischen Implantaten. Unsere Vision ist es, das virtuelle Design direkt in den OP zu übertragen, um bestmögliche Ergebnisse für Patienten zu erzielen. Blicken Sie hinter die Kulissen eines Mediziners, der sich auf seine OP zur Oberkieferkorrektur vorbereitet.

  • Sie lernen unsere Online-Plattform IPS Gate® kennen, welche Mediziner sicher und effizient durch den Bestell-, Design- und Versandprozess ihrer patientenspezifischen Implantate führt.
  • Sie bekommen einen Einblick in die digitale Welt der OP-Planung von morgen.
  • Wir zeigen Ihnen, warum 3D-Druck eine wichtige Rolle bei der Erstellung patientenspezifischer Implantate spielt.
  • Mittels AR-Brille können Sie sich selbst von der Passgenauigkeit unserer patientenspezifischen Implantate überzeugen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Für die Region Perg mit 3 Standorten wurde kein eigener Shuttledienst eingerichtet. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Achtung, sensible Inhalte! Am Stand werden Bilder und Videos von Operationen und Eingriffen am menschlichen Körper gezeigt.
Technologiezentrum Perg
Technologiepark, 17, 4320 Perg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

15 weitere Stationen an diesem Standort