Führung
Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?

Thema: Energie
Schlagworte: Klimawandel, Mobilität, Nachhaltigkeit und Verkehr
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

In dieser Station wird das Thema "alternative Antriebe" von Fahrzeugen betrachtet.

Durchschnittliche Verweildauer: 15 Minuten

Anhand von zwei Beispielen wird gezeigt, wie sich Fahrzeuge mit konventionellem Verbrenner-Antrieb auf Elektroantrieb umstellen lassen. Die Umrüstung eines Pinzgauers ist bereits weit fortgeschritten und zeigt, welche Aufgaben gelöst werden müssen, um ein solches Projekt umzusetzen. Als zweites Beispiel wird ein Kart gezeigt, welches bereits erfolgreich auf Elektroantrieb umgestellt wurde.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Für die HTL Braunau gibt es direkt eine eigene Bushaltestelle bei der langen Nacht der Forschung. Aber es sind auch genügend Parkplätze vor Ort für die Anreise mit dem Auto vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

HTL Braunau
Osternbergerstraße 55, 5280 Braunau am Inn

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Im gesamten Schulgebäude ist nach aktueller gesetzl. Regelung das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht (Stand 18.04.2022).

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort