Expert:innenvortrag
Wie können wir die Kreislaufwirtschaft in der Modebranche vorantreiben?

Thema: Technik
Schlagworte: Klimawandel, Nachhaltigkeit und Produktion
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche und Studierende

Die Lenzing AG versteht sich als Champion der Kreislaufwirtschaft und setzt als solches alles daran, die Systeme und Prozesse so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Die Abkehr von der umweltbelastenden Wegwerfware zugunsten nachhaltiger Modelle findet unsere volle Unterstützung. Um die Umwelt zu schonen, müssen wir Fasern für ökologisch verantwortungsbewusste Textilien und Vliesstoffe herstellen.

Die Textil- und Bekleidungsindustrie zählt mit jährlich 40 Millionen Tonnen Abfall zu den Branchen mit der höchsten Umweltbelastung und braucht daher dringend Veränderung. Die Lenzing AG hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Wandel voranzutreiben, und begrüßt daher auch die europäische Kreislaufwirtschaftsstrategie, die darauf abzielt, den Ressourcenverbrauch zu verringern, Umweltverschmutzung und Abfälle zu vermeiden, die Wertschöpfung und Ressourceneffizienz zu erhöhen sowie negative soziale Auswirkungen auf die Menschen abzufedern.

Die Zusammenarbeit mit dem schwedischen Zellstoffproduzenten Södra ist ein weiterer Meilenstein im Bestreben der Lenzing AG, deren ambitionierte Klima- und Nachhaltigkeitsziele umzusetzen. Die beiden Weltmarktführer, die sich seit vielen Jahren proaktiv für die Förderung der Kreislaufwirtschaft in der Modebranche einsetzen, bündeln ihre Kräfte, um dem Thema einen weiteren Schub zu geben und einen entscheidenden Beitrag zur Lösung des globalen Textilabfallproblems zu leisten.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Um zu unserer Langen Nacht der Forschung-Ausstellung zu gelangen, folgen Sie bitte den Verkehrsschildern zu "Tor 4".

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich.

Ein Besuch der Lenzing AG ist nur mit Voranmeldung möglich!
Lenzing AG
Bundesstraße 1a, 4860 Lenzing

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00
Anmeldung erforderlich!
    Eine Anmeldung ist noch nicht möglich.
Corporate Communications

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort