Führung
Schweres Gerät und trotzdem auf leichtem Fuß?

Thema: Umwelt
Schlagworte: Informationstechnologie, Land- und Forstwirtschaft, Mechatronik und Nahrung
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Größere Leistungssteigerung am Feld erfordert oft schwereres Gerät. Tiefe Spurrillen und verdichteter Boden sind oft die Folge. Wie man das mit bestimmten Reifendruckanpassungen oder anderen Techniken zu verhindern sucht, erklären Ihnen unsere Experten anhand von HTL- Versuchen.

Maximale Kapazität der Station: 50 Personen

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Anreise mit dem Auto --> Parkplätze sind vorhanden Anreise mit dem Zug --> Hauptbahnhof Ried im Innkreis/ Fußweg ca. 200m

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

HTL Ried im Innkreis
Molkereistraße 2, 4910 Ried im Innkreis

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Kontakt

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort