Mitmachstation
Was haben Lego und Programmieren gemeinsam?

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Informationstechnologie, Künstliche Intelligenz und Robotik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

An dieser Station können Sie sich am Programmieren versuchen. Auf einem Tablet können Sie kurze Abläufe erstellen, die durch den Lego Roboter direkt umgesetzt werden. Anhand verschiedenster Sensoren kann der Roboter dabei unterschiedliche Aufgaben bewältigen. Das Programmieren funktioniert mit symbolbasierter Programmieroberfläche und Drag-and-Drop-Funktion. So wird Programmieren spielerisch erlernt.

Programmierkenntnisse werden heutzutage immer wichtiger. Vor allem im IT-Umfeld sind analytisches Denken und ein Grundverständnis für Programmierabläufe elementare Eigenschaften. Mit dem Lego Mindstorms EV3 Roboter können genau diese Eigenschaften geschult werden. Durch die einfache Bedienung der symbolbasierten Programmieroberfläche und Drag and Drop Funktion können Sie am Tablet, in kürzester Zeit, auch komplexe Abläufe erstellen. Diese Art des Programmierens ganz ohne eine Zeile Code wird auch No-Code genannt und wird immer relevanter im beruflichen Umfeld – auch außerhalb der IT-Branche. Mit der Power Platform von Microsoft werden bereits heute viele Abläufe in der Arbeit auch von Nicht-Programmieren automatisiert. 


Kommen Sie vorbei und programmieren Sie ganz intuitiv einen Lego Roboter, um eine Reihe anspruchsvoller Aufgaben zu lösen.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

COSMO CONSULT SI GmbH
COSMO CONSULT SI GmbH
COSMO CONSULT SI GmbH
COSMO CONSULT - Business Software für Menschen
Im Stadtgut, B2, 4407 Steyr-Gleink

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 21:00

Sponsoren

5 weitere Stationen an diesem Standort