Mitmachstation
Warum ist Badewasser kein Trinkwasser?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Life Sciences
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Welche Krankheitserreger können im Wasser von Flüssen und Seen vorhanden sein? Wie kann man feststellen, ob Wasser damit belastet ist, um rechtzeitig die richtigen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit treffen zu können? Forscher:innen des ICC Water & Health erklären wie man die mikrobiologisch-hygienische Wasserqualität unserer Wasserressourcen überprüfen kann und was Badewasser von Trinkwasser unterscheidet.

Mikrobiologische Methoden zur Wasseruntersuchung des ICC Water&Health

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: U-Bahn-Linie: U3 Station: Stubentor → 4 Min. Fußweg U-Bahn-Linie: U4 Station: Schwedenplatz → 8 Min. Fußweg Straßenbahnlinie: 1,2,D Station: Stubentor → 4 Min. Fußweg Bus-Linie: 3A Station: Riemergasse → 1 Min. Fußweg Nächste Radabstellanlage: Wollzeile 27 (Fahrbahn)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

ICC Interuniversity Cooperation Center Water & Health
ICC Water & Health
Medizinische Universität Wien; Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie & Immunologie; Institut für Hygiene & Angewandte Immunologie
Forschung im Zentrum - Welt der Wissenschaften!
Wollzeile 27A, Aula der Wissenschaften, 1010 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

31 weitere Stationen an diesem Standort