Erklärvideo / Lehrvideo / Q&A
Mitochondriale Fitness für mehr Lebensqualität und gesundes Altern. Wie fit sind deine Mitochondrien?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin und Life Sciences
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Im Zentrum der Firma Oroboros Instruments GmbH stehen die Mitochondrien, die Energieträger des Körpers. Für jede unserer Bewegungen oder Gedanken verbrauchen die Zellen Energie und ist also lebenswichtig. Mitochondrien spielen bei der Entstehung von verschiedener Krankheiten eine bedeutende Rolle. Mit der von Oroboros entwickelten O2k-Techologie ist die Messung verschiedener essentieller Parameter möglich.

Online-Programm

Ein Einblick in die Welt von Oroboros Instruments und Mitochondirale Forschung

Mitochondrien sind Zellorganellen, deren Hauptaufgabe darin besteht, dem Körper Energie (als Adenosintriphosphat, ATP) zur Verfügung zu stellen. Damit sind sie wesentlich für die Gesundheit von Geweben und Organen.

Fortschritte bei der Behandlung mitochondrialer Krankheiten stützen sich im Wesentlichen auf Messungen der Zellatmung (d.h. des Sauerstoffverbrauchs) in verschiedenen Gewebsarten. 

Auch im sportlichen Bereich stellt die mitochondriale Funktion eine essenzielle Größe dar. Werden im Körper mehr Mitochondrien gebildet, erhöht dies beispielsweise die aerobe Kapazität und führt u.a. zu einer Verbesserung im Fettstoffwechsel.

Auf Basis derartiger Erkenntnisse verfolgt Oroboros Instruments im Rahmen verschiedener Projekte (u.a. das NextGen-O2k-Projekt), Kooperationen und kontinuierliche Innovationen mit der Technologie der High-resolution respirometry das langfristige Ziel der Erhöhung der Lebensqualität bis hin zum gesunden Altern. Oroboros Instruments ist internationaler Marktführer in diesem Segment mit mehr als 1100 Kunden in 49 Ländern.

Information

Dieses Jahr kann ein Kinderbuch, das die Rolle der Mitochondrien bei Krebs erklärt, gratis heruntergeladen werden. Den Link dazu findest du bei Bild 4. Das Buch trägt dazu bei, wichtige Konzepte auf unterhaltsame und interaktive Weise zu erklären, sodass Kinder die Wissenschaft begreifen können, ohne darüber nachzudenken. Viel Spaß beim Lesen!