Expert:innenvortrag
Wie waren Beethovens letzte Augenblicke wirklich? (17:30)

Thema: Kultur
Schlagworte: Musik
Altersgruppe: 14+ Jahre

1860 erinnerte sich der Grazer Komponist Anselm Hüttenbrenner an seinen Besuch beim sterbenden Beethoven. Er schildert dessen letzte Lebensaugenblicke vom 26. März 1827 so plastisch, als habe er sie eben erst erlebt. Die Erzählung fügte sich in ihrer Vermischung von Fakten und Fiktion in das (post-)romantische Beethoven-Bild ein und wurde ein biografischer Topos, dessen Wahrheitsgehalt neu zu hinterfragen ist.

Beethoven auf dem Sterbebett, Zeichung von Josef Teltscher 1827
Vortragender: Klaus Aringer
Kunstuniversität Graz - Theater im Palais (T.i.P.) - Bühne
Leonhardstraße 19, Bühne, 8010 Graz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 16:00
Letzter Einlass: 22:40

Beginnzeiten

17:30 Uhr
Der Vortrag dauert 20 Minuten

Sponsoren

7 weitere Stationen an diesem Standort