Mitmachstation
Wie können uns Vaterschaftstests in der Naturschutzbiologie helfen?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Biologie
Altersgruppe: bis 7 Jahre und 7 - 14 Jahre

Wir wollen verschiedene Aspekte der Naturschutzbiologie mithilfe von Vaterschaftstests beim Auerhuhn veranschaulichen. In 2 Stationen sollen zuerst selbst Individuen bestimmt und dann zu Populationen zugeordnet werden. Damit werden naturschutzrelevante Fragen z.B. Unterschiede zwischen Populationen und genetischer Austausch besprochen.

Wie können uns Vaterschaftstests in der Naturschutzbiologie helfen?

Die erste Mitmachstation ist für Kinder ab 6 Jahren  – hier werden mit verschiedenen Formen und Farben die Anwendungsweise von Vaterschaftstests erklärt. Die zweite Mitmachstation ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Universität Innsbruck
Fakultät für Biologie
Institut für Ökologie, Molekulare Ökologie
Campus Technik
Technikerstraße 15, 6020 Innsbruck

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

38 weitere Stationen an diesem Standort