Kinderprogramm
Wie entsteht Regen und wie sorgt BWT für eine gerechte Verteilung?

Thema: Umwelt
Schlagworte: Klimawandel
Altersgruppe: bis 7 Jahre und 7 - 14 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei und Familien mit Kindern

Der Wasserkreislauf beschreibt, wie sich das Wasser auf unserer Erde in seinen unterschiedlichen Formen bewegt. Da es dabei immer wieder die selben Schritte durchläuft und nicht einfach so verloren geht, sagt man auch, dass der Wasserkreislauf geschlossen ist. Uns kann also streng genommen nicht irgendwann das Wasser ausgehen, es ist nur unterschiedlich (und nicht gerade gerecht) verteilt auf unserem blauen Planeten.

BWT Kinderstation

Unser Wasser durchläuft immer wieder dieselben Schritte auf unserer Erde. Der Kreislauf ist daher unendlich und funktioniert folgendermaßen:

Zunächst einmal verdunstet Wasser durch die Wärme unserer Sonne und sammelt sich in Form von Wasserdampf in unserer Atmosphäre.Durch die Temperaturunterschiede im Himmel und die Ansammlung des Wasserdampfes, kondensiert dieser irgendwann und bildet Regentropfen, Schnee, oder Hagel. Diese sammeln sich wo nochmal an? Genau, in den Wolken! Irgendwann wird das Wasser als Regen, Schnee oder Hagel zu groß und schwer in der Wolke. Diese entleert sich dann – es regnet, schneit oder hagelt. Unten angekommen versickert das Wasser entweder im Boden oder fließt bergab bis ins nächste Gewässer. Hier gilt: Je mehr Niederschlag, desto größer der Abfluss. In Afrika, wo zu wenig Niederschlag fällt, unterstützt BWT den Bau von 10.000 Brunnen und stellt mit dieser Initiative sicher, dass auch dort die Menschen dauerhaft Zugang zu sicherem, gesunden Trinkwasser haben. 

 Weißt Du noch, welche Schritte der Wasserkreislauf durchläuft und wo BWT 10.000 Brunnen zur Trinkwasserversorgung baut? Dann gestalte dazu ein eigenes Bild oder male eines der Ausmalbilder aus!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Die BWT ist mit dem Busshuttle der LNF 2022 der Region Mondsee (siehe Busplan_Region_Mondsee - Station BWT Holding GmbH) oder mit dem Auto erreichbar (Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl im Parkhaus zur Verfügung).

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Ein Lift zum Erreichen der Station befindet sich im Gebäude
Sponsor der LNF
BWT Holding GmbH
BWT Holding GmbH
Walter-Simmer-Straße 4, 5310 Mondsee

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort