Mitmachstation
B13 - Was dreht sich im Rekordtempo?

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Mechatronik und Robotik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern und Jugendliche

Der Zauberwürfel gilt seit Jahrzehnten als Knobelspielzeug. Um die Möglichkeiten moderner Technik aufzuzeigen, wurde eine Maschine zum schnellstmöglichen Lösen dieses Würfels konzipiert und realisiert. Mittels Bilderkennung und Software wird ein Algorithmus errechnet, der die Drehabfolge bestimmt. Die Drehbefehle werden von gesteuerten Antrieben abgearbeitet und der Rubik’s Cube in der Rekordzeit von 372 ms gelöst.

Würfelsolver

Der Zauberwürfel gilt gemeinhin als Knobelspielzeug, welches für uns Menschen ohne durchdachtes System angesichts seiner 43.252.003.274.489.856.000 Permutationen nicht lösbar wäre. Um die Möglichkeiten moderner Technik aufzuzeigen, wurde eine Maschine zum schnellstmöglichen Lösen eines solchen Würfels konzipiert und realisiert.

Mittels Bilderkennung über zwei Kameras wird die aktuelle Permutation berechnet, anhand dieser ist es dann möglich, durch einen Algorithmus die Drehabfolge zum Lösen zu ermitteln. Durch Abarbeiten dieser Drehbefehle, auf der SPS und der damit verbundenen Elektroantriebe kann der Rubik’s Cube in Zeiten gelösten werden, die für Menschen unmöglich zu erreichen sind.

Die Anlage ist mit der implementierten Software in der Lage, den Zauberwürfel in einer Rekordzeit von bis zu 372 ms vollautomatisch zu lösen.

Dadurch wurde der derzeitige offizielle Weltrekord unterboten!

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

HTL Saalfelden
Almerstrasse 33, 5760 Saalfelden

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren

12 weitere Stationen an diesem Standort