Erklärvideo / Lehrvideo / Q&A
Wie uns der Leindotter klimafit macht – UNTWIST: Vom Leindotter über Klimaresistenz lernen

Thema: Umwelt
Schlagworte: Klimawandel
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Das Klima verändert sich. Höhere Temperaturen und längere Trockenperioden sind in Europa bereits weit verbreitet. Leindotter kann an unterschiedlichen Orten wachsen und kann sich an schwierige Bedingungen anpassen. Die ForscherInnen im UNTWIST Projekt untersuchen warum der Leindotter das kann. Mit Modellen wollen sie voraussagen, wie gut die Ernte bei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen ist.

Online-Programm

UNTWIST: Vom Leindotter über Klimaresistenz lernen

Der Klimawandel betrifft jeden, besonders diejenigen, die Nutzpflanzen anbauen. Leindotter - auch Camelina sativa genannt - kann hohen Temperaturen und Trockenheit widerstehen. Landwirte nutzen diese Pflanze seit dem Altertum. Leindottersamen sind reich an gesunden Omega-3-Ölen und wertvollen Proteinen. Das macht Leindotter sowohl für Landwirte als auch für Lebensmittel- und Futtermittelproduzenten interessant. Außerdem können wir von ihm lernen, wie er den widrigen Wetterbedingungen trotzt und sich so gut an unterschiedliche Bedingungen anpassen kann. Im Projekt UNTWIST wollen ForscherInnen herausfinden, wie Leindotter das macht und berechnen, ob die Pflanzen auch bei zukünftigen Klimabedingungen gut wachsen kann.

Sponsoren