Expert:innenvortrag
Mindfulness und innere Sammlung im Zeitalter digitaler Zerstreuung Kurzvortrag mit Übung

Thema: Kultur
Schlagworte: Internet of Things, Literatur und Theologie
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre

Die Veranstaltung wird anhand eines Kurzvortrags in die technisch verursachte geistige Klimakrise der Gegenwart einführen und auf dem Weg einer spirituellen Übung zeigen, was wir heute von den spirituellen Traditionen der Menschheit lernen können.

Mindfullness und innere Sammlung

Noch vor 20 Jahren hätte niemand vorausgeahnt, wohin uns die digitale Revolution führen würde: Wir sind in eine ruhe- und schlaflose 24/7 Gesellschaft katapultiert worden, in der man 24 Stunden 7 Tage die Woche online ist, und haben die Gabe verlernt zu träumen. Was sind die Ursachen für diesen spirituellen Klimawandel und wie kann eine mögliche Antwort auf diese Herausforderung aussehen?

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Universität Innsbruck
Katholisch-Theologische Fakultät
Institut für Systematische Theologie
Campus Innrain Hauptgebäude
Innrain 52, 6020 Innsbruck
Hauptgebäude, 2. Stock HS F

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Beginnzeiten

20:00 Uhr
ca. 60 Minuten

19 weitere Stationen an diesem Standort